03 juli 2020

Häufige Fragen

Anmeldung und Anreise

Antworten auf Fragen zu Anmeldung, Adresse, Anfahrt und Parken.

Die Deadline für die Anmeldung ist der 31.03.2020. Zur Anmeldung gelangt ihr über diesen Link.

Bitte beachtet, dass ihr die Unterkünfte möglichst jetzt schon buchen solltet. Es ist Sommer- und Urlaubszeit.

Wir erwarten dich auf dem Hofgut Maisenburg. Du kannst es bei Google Maps suchen, auf diesen Link klicken oder die Adresse “Maisenburg 1, 72534 Hayingen” in dein Navigationsgerät eingeben.

Das Hofgut Maisenburg liegt etwas außerhalb von Hayingen. Parkplätze gibt es auf dem Schotterplatz und entlang der Zufahrtsstraße.

Am nächsten Tag um 10 Uhr müssen wir die Location verlassen haben. Am Samstag findet auf dem Hofgut eine weitere Feier statt.

Sicherlich irgendwie. Am besten geeignet scheint uns der lokale Flugplatz in Hayingen zu sein. Bequem erreichbar von Heubach, Malmsheim, Riesa, München oder den restlichen Flecken in Deutschland. Piloten können wir bei Bedarf vermitteln.

Unterkunft

Antworten auf Fragen zur Übernachtung.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Hayingen und den umliegenden Orten. Unsere Vorauswahl findet ihr unter diesem Link.

Ja. Wo möglich, haben wir für euch bereits Zimmer, Ferienwohnungen und Ferienhäuser geblockt. Ihr könnt diese bis zum Stichtag unter Nennung des jeweiligen Kontingentnamen buchen. Details findet ihr bei den einzelnen Unterkünften unter diesem Link.

Die meisten Unterkünfte sind nur wenige Kilometer entfernt. Ein Taxi bekommt ihr beim Alb Taxi Kraus unter der Rufnummer +49 7124 92229.

Wer gerne laufen möchte, kann sich sogar überlegen, den Heimweg zu Fuß anzutreten.

Wir empfehlen euch dringend, eure Übernachtung möglichst zeitnah zu fixieren.

Beim Ferienpark Lauterdörfle I sind Ferienhäuser bis zum 01.03.2020 geblockt, beim Gasthaus Hirsch bis zum 22.03.2020.

Details findet ihr bei den Unterkünften unter diesem Link.

Trauung und Feier

Antworten auf Fragen rund um die Trauung, Verpflegung und die Feier.

Nichts! Du kommst mit deiner besten Laune zur Maisenburg und genießt nach dem Aussteigen den ganzen Tag.

Unsere Traurednerin Sabrina wird euch vor der Trauung mit ein paar Infos begrüßen.

Wir haben ganz wenige Bitten an euch. Eine liegt uns jedoch am Herzen. Unsere Fotografinnen wollen während der Trauung ein paar schöne Bilder schießen. Dazu möchten wir euch bitten, Kinderwägen unauffällig zu parken. Das ist hinter den Gästen oder außen am Rand möglich.

Offenbar gibt es bei Hochzeiten wohl die skurilsten Überraschungen was das angeht.

Aber na klar! Wir nehmen Rücksicht auf all eure Wünsche. Lasst sie uns diese bitte schon bei der Anmeldung wissen, sodass das Team vom Culinarium darauf eingehen kann.

Am Besten direkt im Anmeldeformular oder – sollte das nicht ausreichen – auf direktem Weg.

Nein. Ab Ankunft an der Maisenburg findet die gesamte Feier auf dem Gelände statt. Frühestens nach der Feier benötigt ihr euer Auto wieder.

Eine Dresscode oder ein Motto gibt es nicht. Ihr sollt vor, an und nach der Hochzeit nicht in Stress verfallen. Fast alle Farben sind erlaubt, nur die Farbe “weiß” wird an diesem Tag der Braut gehören.

Für Damen: Bei der Schuhwahl solltet ihr im Kopf behalten, zumindest ein paar wenige Meter in der Wiese zu gehen. Dort findet die Trauung statt – natürlich im Sitzen.

Wir freuen uns auf jeden Fall über Unterhaltung am Abend. Auf Spiele während dem Abendessen wollen wir jedoch verzichten.

Unsere Trauzeugen achten auf die Abendgestaltung. Dort solltet ihr euch unbedingt ausreichend früh melden.

Unsere allerkleinsten Gäste

Antworten auf Fragen zur Versorgung eurer ganz kleinen Kinder.

Aber klar doch. Bringt sie gerne mit.

Ja. Wir werden euch dafür voraussichtlich eine Ferienwohnung direkt auf dem Hofgut vorbereiten.

Detailinformationen findet ihr vorab hier oder vor Ort bei den Trauzeugen.

Eure Kinder könnt ihr in einer der Ferienwohnungen schlafen legen. Wenn ihr wollt, geht das auch im Auto direkt nebenan. Beides sollte voraussichtlich in Babyphone Entfernung sein. Aber auch am ruhigeren Ende des Festsaals schlafen die Kleinen bestimmt gut.

Detailinformationen findet ihr vorab hier oder vor Ort bei den Trauzeugen.

Die Maisenburg bietet eine recht große Anzahl an Hochstühlen an. Ihr könnt euren eigenen zuhause lassen, wenn ihr uns bei der Anmeldung angebt, dass ihr einen benötigt. So können wir sicherstellen, dass es nicht zu wenige sind.

Für die Kinder gibt es natürlich ein Plätzchen zum Spielen. Ein wenig Spielzeug bringt ihr am besten selbst mit.

Die größeren Kinder können sich auch auf den Wiesen und der Zufahrtsstraße außerhalb des Hofguts austoben.